IMG_0952.JPG
Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive

34x Bronze - 54x Silber - 34x Gold

12.04.2018 Das erreichten die erfolgreichsten Sportler Neutraublings

„Der Mensch braucht Erfolgserlebnisse, keineswegs aber nur im Sport. Die sportliche Betätigung eignet sich besonders dazu, dem noch jungen Menschen zu zeigen, wozu er – im positiven Sinn – fähig ist. Gerade aber auch die älteren Sportlerinnen und Sportler haben es im entscheidenden Moment geschafft, über sich hinauszuwachsen und haben den Sieg errungen, auf den sie die letzten Monate, wenn nicht Jahre hingearbeitet haben. Ein bisschen Glück hat natürlich auch dazugehört. Doch in allererster Linie ist dieser Erfolg das Ergebnis harter Arbeit und Erfolg kann einem keiner nehmen!“, stellte Bürgermeister Heinz Kiechle lobend in seiner Begrüßung fest.

 

Nach Satzung der Stadt Neutraubling über Ehrungen und Auszeichnungen wird die Sport-Medaille in Gold für 1., 2. oder 3. Siege bei Deutschen oder höheren Meisterschaften, die Sport-Medaille in Silber bei 1., 2. oder 3. Siege bei Landesmeisterschaften und die Sport-Medaille in Bronze für 1. Siege bei Bezirksmeisterschaften verliehen.

 

Über gebührenden Applaus und Anerkennung für ihre herausragenden sportlichen Erfolge durften sich insgesamt 106 Sportler aus den Bereichen Tischtennis, Rope Skipping, Judo, Karate, Minigolf, Schießen, Gewichtheben, Jazz-Modern-Dance, Tennis, Volleyball und Handball wurden im Mannschaftssport und im Einzel mit den Medaillen Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. Folgende Vereine/Schulen dürfen zurecht stolz auf ihre erfolgreichen Mitglieder sein: TSV Wacker 50 e.V. Neutraubling, Tennisclub, Bahnengolfclub, Schützengesellschaft „Seerose“, Kenbucan-Centrum sowie das Gymnasium Neutraubling. Außerdem durften sich zwei Neutraublinger, die bei auswärtigen Vereinen entsprechende Erfolge erzielten, über die Ehrung freuen. Sogar ein Vizemeister im Motorsport befindet sich dieses Jahr unter den Geehrten. Weiter so – wir sind stolz auf euch!

 

Die Musikschulband „Crazy 7“ rockten mit „Narcotic“ und „Smells like teen spirit“ durch den Abend. Zwischen den Ehrungen gab es natürlich auch heuer wieder Showeinlagen:

 

Die Mädels „Wirbelwind“ vom TSV Wacker 50 stellten ihr tänzerisches Talent unter Beweis. Bewundernswert ist vor allem die notwendige Körperbeherrschung und die Gabe mit einer Leichtigkeit die Performance darzubieten.

 

Fernab des freizeitmäßigen Hobbys zeigte ein Tischtennisteam, dass diese Sportart durchaus körperlichen Einsatz und hohe Konzentration, nicht nur für die Augen, fordert. Wie es bei Laien aussieht, durften nacheinander zwei Jungs aus dem Publikum, Bürgermeister Kiechle und Wolfgang Kessner vorführen. Einen Einblick in die technische Ausführung gab Abteilungsleiter Harald Schlüter.

 

Ein Dankeschön an dieser Stelle an Verena Seidl (Spartenleiterin JazzModernDance) und Harald Schlüter (Abteilungsleiter Tischtennis) vom TSV Wacker 50 Neutraubling e.V. sowie dem Leiter der Städt. Sing- und Musikschule Jürgen Faderl für die Gestaltung des Rahmenprogramms.

 

Ein großer Dank gilt auch Patrick Kuhr von der Stadtverwaltung sowie allen Mitwirkenden und Organisatoren für den gelungenen Abend. Erfreulich war auch die Anwesenheit einiger Stadträte. Die 2. Bürgermeisterin Gisela Kokotek und Stadtrat Richard Irro unterstützten den Bürgermeister bei der Überreichung von Medaillen und Urkunden.

 

Danke Wolfgang Kessner

Ein letztes Mal – dieses Mal als Gast – kam Wolfgang Kesser zum Bürgermeister auf die Bühne. Dieser dankte ihm in würdigem Rahmen für seine langjährige Tätigkeit als Sportbeauftragter der Stadt Neutraubling. Neben der Organisation verschiedener Großveranstaltungen, wie beispielsweise dem Kinderturnfest, war die Sportlerehrung lange Zeit sein „Baby“. Insgesamt durfte er 1.412 Sportlerinne und Sportler auszeichnen. Nun bekommt er für seinen Einsatz „Gold“ und eine Urkunde überreicht. Für seine Gattin, die ihn in seinem Ehrenamt aufblühen lies, gab es als kleines Dankeschön einen Blumenstrauß.

 

Mit einem Gruppenfoto, welches die Vielfalt der Neutraublinger Sportszene zeigt, endete die Veranstaltung. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

Hier geht's zu den Bildern...

Kategorien: Städtische Veranstaltungen, Rathaus