IMG_0952.JPG
Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive

Buchvorstellung: „Sperrfeuer - Die Regensburger Flakhelfer“ und „Me 109 - Produktion und Einsatz“

22.03.2018 Ausstellung von Fundstücken und Vortrag zum Inhalt der Bücher durch den Autor Peter Schmoll

„Sperrfeuer - Die Regensburger Flakhelfer“ von Peter Schmoll

Die Geschichte Neutraublings ist eng mit der Rüstungsproduktion des Zweiten Weltkrieges verbunden. Der ehemalige Fliegerhorst Obertraubling war, wie kein anderer, in die industrielle Flugzeugproduktion eingebunden. Neben den bekannten Messerschmitt-Giganten wurde auch hier die Produktion der Me 109 vorangebracht. Bis heute legendär gilt sie als DAS Jagdflugzeug der Deutschen Luftwaffe. In seinem neuen Buch vermittelt Peter Schmoll dem Leser durch Berichte, Fotos und Dokumente einen intensiven Eindruck über das damalige Zeitgeschehen.

Hierzu gehört auch der militärische Einsatzdienst von über 400 jugendlichen Flakhelfern rund um Regensburg. 70 Jahre nach Beendigung des Krieges verblasst die Erinnerung daran immer mehr. Interviews mit Zeitzeugen, viele bisher unveröffentlichte Fotos und fundiertes Hintergrundwissen geben einen Überblick zur Geschichte der Flakhelfer in Regensburg.


Peter Schmoll, Jahrgang 1952, ehemaliger Leiter einer großen Werkfeuerwehr, befasst sich seit Anfang der 70er Jahre mit der Geschichte der Luftangriffe auf Regensburg und der Flugzeugproduktion von Messerschmitt. Besuche in Archiven im In- und Ausland sowie Interviews mit zahlreichen Zeitzeugen ergaben eine einmalige Sammlung von Berichten, Fotos und Unterlagen, die als Basis für seine Bücher dienen.


Die Buchvorstellung findet statt am Freitag, den 23. März 2018 um 19.30 Uhr in der Stadthalle Neutraubling. Einlass 18.30 Uhr, freie Platzwahl. Der Eintritt ist frei. Veranstaltet durch die Stadt Neutraubling.

Kategorien: Städtische Veranstaltungen