IMG_0952.JPG
Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive

Großabriss an der A 3

16.04.2018 Gleich vier Brücken haben Bagger in der Nacht zum Sonntag auf der Autobahn 3 nahe Regensburg abgerissen. Dutzende Schaulustige verfolgten das Spektakel.

Von Samstagabend bis Sonntagnachmittag waren zwischen den Anschlussstellen Rosenhof und Regensburg-Universität vier Brücken über die Autobahn zeitgleich abgerissen worden. Für die Arbeiten war die Autobahn am Samstagabend ab 20.00 Uhr komplett gesperrt worden. Die vier Brücken müssen verlängert werden, damit zukünftig die sechsspurige A3 unter ihnen Platz findet.

Unmittelbar nach der Einrichtung der Vollsperrung und der Sicherung des Streckenabschnitts sowie der Auf- und Abfahrten an den gesperrten Anschlussstellen haben die Arbeiten begonnen. Um die Fahrbahn vor herabfallendem Bauschutt zu schützen, legten Bauarbeiter Matten und Schutzschichten aus Kies unter die Überführungen. Insgesamt 15 Abrissbagger zerlegten die vier Brücken mit Bohrhammern und Abrissgreifern in nur wenigen Stunden. Um 23.30 Uhr in Fahrtrichtung Passau und um 23.50 Uhr in Fahrtrichtung Nürnberg, war die Brücke der Gemeindeverbindungsstraße Oberheising-Unterheising nur noch ein Trümmerhaufen. Um exakt 0.30 Uhr fiel die Brücke in der Markomannenstraße in beiden Fahrtrichtungen. Später folgten die Brücken in der Eisackerstraße (Fahrtrichtung Passau o.o5 Uhr, Fahrtrichtung Nürnberg 2 Uhr) und der Gemeindeverbindungsstraße Neutraubling-Barbing (Fahrtrichtung Passau 1.30 Uhr, Fahrtrichtung Nürnberg 0,40 Uhr). Elf Radlader, Radbagger und Raupenfahrzeuge luden die Einzelteile auf Lastwagen auf. Bis Sonntagvormittag mussten dann rund 6.000 Tonnen Betonschutt und über 200 Tonnen Stahl abtransportiert werden. Gegen Mittag liefen noch letzte Reinigungsarbeiten der Fahrbahn. Bereits gegen 13.30 Uhr war die A3 für den Verkehr bereits wieder freigegeben. Eine halbe Stunde früher als geplant.

Startschuss am Freitag

Bayerns Bau- und Verkehrsministerin Ilse Aigner und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (beide CSU) gaben am Freitag bei beiden Projekten mit einem symbolischen Spatenstich den Startschuss (11.00 Uhr Nürnberg, 13.00 Uhr Regensburg).


Hier geht's zur Bildergalerie ... 


Kategorien: Arbeiten im Stadtgebiet, Verkehr

Während den Abrissarbeiten Gemeindeverbindungsstraße Neutraubling-Barbing