IMG_0952.JPG
Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive

Toller Liedernachmittag in der Stadthalle mit Evergreens und Geburtstagsständchen

09.04.2018 „Falls Sie mitsingen wollen, halten Sie sich keinesfalls zurück“, bat Tenor Stefan Kellerbauer zu Beginn des Seniorennachmittags.

Beim Refrain von „Capri-Fischer“ stimmten die zahlreichen Gäste dann wirklich fröhlich mit „Bella Bella Bella Marie“ mit ein. Das Ehepaar Kellerbauer zeigte sich nicht nur stimmlich harmonisch, auch Mimik und Gestik waren schön dazu anzusehen. Vor traumhafter Kulisse lauschte man auch gerne den Klängen des Flügels, auf dem die städtische Kulturbeauftragte Angelika Achter ihr herausragendes Können unter Beweis stellte. Passend zum Eingangslied „In einer kleinen Konditorei“ freute sich Bürgermeister Kiechle, dass die Stadthalle ein ähnliches Ambiente mit Kaffee/Tee und Kuchen für einen schönen Liedernachmittag bot. Die Stadt Neutraubling machte den geringen Preis für die leckeren Tortenstücke möglich und spendierte außerdem Kaffee und Tee. Weiter stellte der Bürgermeister fest, dass sich auch unter den Gästen „weltbekannte“ gute Sänger, wie beispielsweise Otto Meichel vom Sunset Quartett oder Belcanto-Chorleiter Horst Winkler, befinden. Aber auch seine Tischnachbarin, die extra aus Regensburg kam, ließ sich nicht lange bitten und trällerte ihm voller Begeisterung ins Ohr. Eine Besonderheit gab es diesmal am Ende des Konzerts. Eine durfte sich besonders über die Zugabe freuen: Jolante Taudt! Die langjährige Mitarbeiterin im BRK Seniorenheim, welches übrigens mit über 30 Personen anwesend war, bekam ein tolles und wahrscheinlich unvergessliches Geburtstagsständchen. Mit Sektgläsern zog das Sänger-Duo zum Anstoßen weiter durch das Publikum und legte mit dem Geburtstagskind und Altenheimleiter Michael Melcher sogar noch eine flotte Sohle aufs Parkett. Nach insgesamt vier Zugaben ging auch dieser wunderschöne Nachmittag zu Ende, über den sich auch viele der anwesenden Herrschaften bedankten.

Das Sängerpaar Leona & Stefan Kellerbauer und Kulturbeauftragte Angelika Achter am Flügel sorgten für Begeisterung in der gut gefüllten Stadthalle.

Hier geht's zu den Bildern...

Kategorien: Städtische Veranstaltungen, Senioren