Segeln am Guggi
Kulturfest
Kulturfest 2012
Bayerischer Abend

Unterrichtsangebot

Fachbereich I

Eltern-Kind-Gruppe
Dieser Kurs wendet sich an Eltern, denen es Freude macht, zusammen mit Ihrem Kleinkind (von 3 bis 4 Jahren) die Welt der Musik zu entdecken. Neben der Freude am gemeinsamen Musizieren mit Ihrem Kind bietet der Kurs Anregungen, wie Sie spielerisch die Musik in Ihren Alltag integrieren können.

Musikalische Früherziehung
In unseren Kursen lernen Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren Musik auf spielerische Art und Weise kennen. Ganz ohne Leistungsdruck wird die individuelle Begabung durch Bewegung, Musik und Sprache gefördert und eine elementare musikalische Basis geschaffen. Die Kurse finden in den Neutraublinger Kindergärten statt.

Orientierungsstufe
Im Anschluss an die Musikalische Früherziehung bieten wir Kindern von ca. 5 bis 7 Jahren an, in  unserer Orientierungsstufe die Vielfalt der Instrumenten-Landschaft kennen zu lernen. Dies wird durch Instrumentalvorstellungen der Lehrkräfte unterstützt. Weitere Inhalte sind Notenlehre, Singen, Gehör- und Stimmbildung, rhythmisch-melodische Übungen und Tanz.


Fachbereich II

Instrumental- und Vokalunterricht
Der Instrumental- und Vokalunterricht ist für Kinder und Erwachsene jeden Alters offen. Die Kinder sollten vor Beginn eines Unterrichts ein Fach aus dem Bereich der Elementaren Musikerziehung durchlaufen haben (Fachbereich I) und im Schulalter sein. Der Unterricht erfolgt in Gruppen zu zwei bis vier Schülern (45 Min. wöchentlich) oder im Einzelunterricht (30 oder 45 Minuten wöchentlich). Erfahrungsgemäß bietet der Gruppenunterricht gerade für Anfänger besonders gute Möglichkeiten, um bald zu musikalischen Erfolgserlebnissen zu kommen. Die Wahl der Unterrichtsform erfolgt durch den Fachlehrer in Absprache mit Schülern und Eltern.

Folgende Fächer werden angeboten:

Akkordeon, Blockflöte, Cello, Gesang, Gitarre, Horn, E-Gitarre, E-Bass, Keyboard, Klavier, Klarinette, Kontrabass, Mallets, Orgel, Percussion, Posaune, Querflöte, Saxofon, Schlagzeug, Trompete, Ukulele, Veeh-Harfe, Violine, Viola.

Fachbereich III

Ensemblefächer
Hier bietet die Musikschule den Schülern zahlreiche Gelegenheiten, ihre Fertigkeiten zu vertiefen. Gemeinschaftliches Musizieren bringt doppelt Freude und stärkt das soziale Miteinander. Aufeinander hören, gemeinsam im Takt sein, Geduld haben und Rücksicht nehmen und als Teil eines Ganzen zum guten Gelingen beitragen, dafür bietet die Musikschule zahlreiche Gelegenheiten: Schülervorspiele, Konzerte innerhalb und außerhalb der Musikschule, Wettbewerbe, Leistungsprüfungen und zahlreiche musikalische Umrahmungen. Folgende Ensembles gibt es an der Musikschule:

Akkordeonorchester, Bläserensemble, Blockflötenensembe, Querflötenensemble, Orchester "Kunterbunt", Percussion Ensemble "Groove Agenten", Streichorchester, Kammermusiktrio/-quartett, Gitarrenorchester, Rockband "The Mondays", Kinderchor, Jugendchor, Streichorchester, Jazz-Combo "Crazy 7", Flötenspielkreis, rhythmischer Spielkreis, Akkordeon Spielkreis "Minis", Musiktheorie-Kurse, Samba-Gruppe, musiktherapeutische Gruppe (für Menschen mit Behinderung).