IMG_0952.JPG
Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive

And the winner is…!

07.04.2017 Neutraublings erfolgreiche Sportler geehrt!

„Jeder kann was“, merkte Bürgermeister Heinz Kiechle in seiner Begrüßung unter dem Motto „Talente“ an. Sein Talent müsse zwar jeder selbst entdecken und die Begeisterung dafür entfachen. Allerdings gilt es auch, dieses zu fördern. An dieser Stelle kommen Eltern, Trainer und die Verantwortlichen in den Vereinen ins Spiel. Talent braucht aber auch Ausdauer. Man kann bis ins hohe Alter aktiv sein. Wenn auch nicht mehr im Wettbewerb, aber auf jeden Fall zur eigenen Lebensfreude und Gesunderhaltung.

Ob Groß oder Klein, es war wieder an der Zeit die sportlichen Erfolge der Neutraublinger gebührend zu feiern. Insgesamt 137 Sportler aus den Bereichen Tischtennis, Rope Skipping, Fußball, Judo, Karate, Minigolf, Skifahren, Schießen, Gewichtheben, Kickboxen/Thaiboxen, Jazz-Modern-Dance und Kegeln wurden im Mannschaftssport und im Einzel mit den Medaillen Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. Folgende Vereine/Schulen dürfen zurecht stolz auf ihre erfolgreichen Mitglieder sein: TSV Wacker 50 e.V. Neutraubling, Bahnengolfclub, BRSG, Skiclub, Schützengesellschaft „Seerose“ Neutraubling, Kenbucan-Centrum sowie das Gymnasium Neutraubling. Außerdem durften sich zwei Neutraublinger, die bei auswärtigen Vereinen entsprechende Erfolge erzielten, über die Ehrung freuen.

Wir haben viele tolle Talente! Von Bayerischen über Deutsche Meister bis hin zur Qualifikation zur Europameisterschaft (Rope Skipper). „Wir sind stolz auf alle!“, so der Bürgermeister im Namen aller Neutraublinger.

Zwischen den Ehrungen bot die Gruppe "Sambolá" der Städt. Sing- und Musikschule mitreißende Trommel-Rhytmen.

Einen Einblick in ihr tänzerisches Können im Bereich Jazz-Modern-Dance gewährte Lisa Füchtenbusch unter höchster Körperspannung. Und dass Seilspringen nicht gleich Seilspringen bedeutet wurde nach der Darbietung zweier Rope-Skipper-Damen schnell deutlich.

Ein großer Dank gilt neben dem Sportbeauftragten Wolfgang Kessner auch allen Organisatoren und Mitwirkenden für den gelungenen Abend. Eine Anerkennung wert ist auch die Teilnahme vom neuen Realschuldirektor Andreas Gruber und Kurt Goldmann vom Gymnasium. Die Geehrten freuten sich ebenfalls über den Besuch der 2. Bürgermeisterin Gisela Kokotek und einigen Stadträten.


Hier geht's zur Bildergalerie ... 


Kategorien: Städtische Veranstaltungen, Rathaus

Gruppenfoto